7. Fahrradmarkt am 12.03.2016

Kaufen und Verkaufen gebrauchter Fahrräder!
Am Sonnabend, den 12. März 2016, findet ab 14 Uhr in der
Turnhalle der Grundschule Niederheide der 7. Hohen Neuendorfer Fahrradmarkt statt. Unter der Leitung des Fördervereins werden gebrauchte Fahrräder, Radanhänger, Kindersitze, Rollerblades, Skateboards, Dreiräder, Roller, Laufräder, Bobbycars – daher alles was rollt – verkauft. Zehn Prozent des Erlöses gehen an den Förderverein und kommen so direkt unseren Kindern zugute.
Warenannahme:
Am Vormittag, von 9 Uhr bis 12 Uhr, bringen Sie Ihre Räder etc. in die Turnhalle der Grundschule Niederheide. Dort werden sie registriert und mit dem von Ihnen festgelegten Preis versehen.
Verkauf:
Von 14 Uhr bis 16 Uhr ist der Fahrradmarkt für jedermann geöffnet und der Förderverein verkauft Ihre Waren. Der Käufer erhält sein „neues“ Rad und einen Beleg, welcher den Kauf bestätigt. Ab 16 Uhr werden die vereinbarten Verkaufserlöse ausgezahlt und nicht verkaufte Räder zurückgegeben.
Mit Kaffee und Kuchen, Saft und Selters läßt sich die Wartezeit verkürzen.
Wir freuen uns besonders, dass auch in diesem Jahr die Bratwurst von der Fleischerei Grönke gesponsert wird.
Bitte informieren Sie auch Ihre Verwandten, Freunde und Bekannten. Je mehr Räder zusammenkommen, um so besser. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine radgefüllte Turnhalle.
Impressionen vom 7. Fahrradmarkt:
DSC_4332
DSC_4346
DSC_4362
DSC_4408
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fahrradmarkt. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Wir danken besonders:

    Die Wurst zum Fahrradmarkt: Fleischerei & Partyservice GrönkeBusiness Computer Network SolutionsBerit Schirrow - Kommunikationsdesign